Google-Shopping Verifizierung


Schwibbogen aus dem Erzgebirge

Erzgebirgische Schwibbogen sind weltweit bekannt. Neben tollen modernen Designs aus unserer eigenen Manufaktur finden Sie auch klassische Lichterbogen namhafter Hersteller der erzgebirgischen Holzkunst in unserem Online Shop.

Preis
EUR
EUR
Hersteller

Schwibbogen - Ursprung und Architektur

In der Architektur wird, ein Schwibbogen oder auch Schwebebogen, als ein waagerechter Bogen bezeichnet, welcher zwei Gebäude oder Gebäudeteile spreizt. Der Bogen wurde so gemauert, dass sich oben ein gerader Abschluss ergibt. Häufig sieht man diese Art von Bögen bei Gebäuden in kleinen Gassen mittelalterlicher Städte.

Es gibt verschiedene weitere Zuordnungen, welche als Schwib- oder Lichterbogen benannt werden. In Österreich verbindet man mit der Bezeichnung Schwibbogen, einen Bogen aus Tannenreisig und Blumen verziert. Dieser wird vor dem Haus eines Brautpaares platziert und soll Ihnen Glück bringen.

Eine der bekanntesten Formen des Lichterbogens, ist der berühmte erzgebirgische Schwibbogen. Seine Tradition geht bis weit ins 18. Jahrhundert zurück und erfreut sich noch heute großer Beliebtheit.

Schwibbogen - erzgebirgische Traditionen

Erzgebirgische Schwibbögen werden auch als Lichterbögen bezeichnet. Neben Nussknacker und Räuchermännchen sind sie fester Bestandteil der erzgebirgischen Tradition und toller weihnachtlicher Dekoartikel. Das Aufstellen eines Lichterbogens im Fenster ist eine wunderschöne Tradition, die sich aus dem Erzgebirge fast in jede Region Deutschlands verbreitet hat. In den letzten Jahren werden die Bögen auch weltweit immer beliebter.

Die ersten Lichterbogens wurden aus Metall gefertigt und wurden 7 bzw. 11 Kerzen bestückt. Bis weit ins 20. Jahrhundert wurden die Lichterbögen aus Metall hergestellt.

Erst ab den 1930er Jahren wurden die Bögen vorwiegend aus Holz hergestellt. Die beleuchteten Schwibbogen in den Fenstern sollten den Bergmännern oder auch Bergarbeitern den Weg nach Hause zu zeigen. Diese waren oft tagelang unter der Erde ohne Tageslicht oder einen einzigen Sonnenstrahl. Eines der ersten Motive waren daher Sonne, Mond und Sterne.

Die Schwibbögen der erzgebirgischen Volkskunst, werden von einer Urgeschichte begleitet. So wird seit dem 18 Jahrhundert behauptet, er symbolisiere den Himmelsbogen, vor allem wenn Christliche Motive verwendet werden.

In Verbindung mit unserer Region und dem Bergbau, gibt es ab Mitte des 19. Jahrhunderts die Überlieferung, das die Form des erzgebirgischen Schwibbogens in Verbindung mit dem Mundloch eines Stollens gebracht wird. Das bekannteste Motiv bei den Lichterbögen des erzgebirgischen Kunsthandwerks ist das Schwarzenberger Motiv. Dieses entstand 1937 im Rahmen einer „Feierohmd – Ausstellung“. Dieses Motiv ist über Ländergrenzen hinweg bekannt und erfreut auch heute noch den einen oder anderen Schwibbogen Liebhaber.

Wo früher noch hauptsächlich Wachskerzen, Schwibbögen zum strahlen brachten, setzt man heut mehr und mehr auf Sicherheit und Sparsamkeit. Viele Produkte werden daher ausschließlich nur noch mit elektrischer Beleuchtung angeboten. Moderne Beleuchtung muss nicht immer kalt sein, dass zeigen uns die sparsamen, warmweißen LED - Lämpchen in unseren Bögen.

Mit Ihrem indirekten Licht verleihen Sie den LED-Schwibbogen einen wunderschönen Glanz. Für bereits vorhandene Lichterbögen gibt es die Möglichkeit die Glühlampen in LED-Lampen auszutauschen.

Schwibbogen - Original Seiffener Volkskunst

Seit dem Jahr 2014 reiht sich auch die Original Seiffener Volkskunst eG in die Herstellung von Lichterbögen mit ein.

Die Bögen aus unserer Manufaktur sind schlicht und modern. Der erste Schwibbogen aus unserem Haus, war ein mit 3 Teelichthalter versehener Halbbogen, ohne jegliche Bestückung.

Diesem modernen Stil sind wir bis heute treu geblieben und haben die Formen und Designs weiter ausgebaut. Unser Sortiment umfasst somit nicht nur kleine Bögen mit Teelichte, sondern auch große XXL-Bögen mit LED-Beleuchtung. So können Sie aus verschiedenen Motiven, bei denen unsere modernen Miniaturen besonders in Szene gesetzt werden oder einem Leerbogen zum selber dekorieren, wählen.

Schwibbogen – Online Shop

Ihnen gefällt unser moderner Stil nicht so richtig? Sie mögen lieber das Klassische?

Kein Problem! In unserem Online Shop bieten wir Ihnen nicht nur Schwibbogen aus eigener Herstellung, sondern auch eine Auswahl an klassischen Bögen bekannter Hersteller aus und um Seiffen im Erzgebirge. Erleben Sie ein Einkaufserlebnis der besonderen Art und lassen Sie sich verzaubern von den detailreichen Lichterbogen der Firma Ratags, den modernen Bögen aus der Manufaktur der Original Seiffener Volkskunst eG oder auch den klassischen Schwibbögen der Firma Taulin und vielen mehr.

Bringen Sie ein Leuchten in Ihr Zuhause, mit den Schwibbogen aus Seiffen.
Bei uns im Online Shop der Seiffener Volkskunst eG und der hauseigenen Schauwerkstatt finden Sie verschiedene Hersteller traditioneller erzgebirgischer Volkskunst: