Google-Shopping Verifizierung

Weihnachten - Eine Zeit voller Traditionen und Bräuche

Weihnachten ist das Fest der Liebe, das von Menschen auf der ganzen Welt gefeiert wird. Jedes Land und jede Region hat ihre eigenen Bräuche und Traditionen, die diese besondere Zeit auszeichnen.

Hersteller
Baumbehang Motive
Bögen Modelle
Engel & Bergmann Größe
Farben
Fensterbilder Modelle
Fensterbilder Motive
Halter Modelle
Halter Motive
Laternen Motive
Nussknacker Modelle
Pyramiden Modelle
Pyramiden Motive
Pyramiden Stockwerke
Pyramiden Zubehör
Räucherfiguren Modelle
Bögen Motive
Räucherfiguren Motive
Bögen Zubehör
Fensterbilder Zubehör
Größe

Weihnachten ist aber auch eine der schönsten und besinnlichsten Zeiten im Jahr. Die Vorfreude auf das Fest macht viel aus. Gemeinsam schmücken wir den Weihnachtsbaum. Liebevoll ausgewählte Geschenke werden verschenkt. Das sorgt für eine einzigartige Atmosphäre.

Weihnachtsdekorationen sind ein wichtiger Bestandteil der festlichen Zeit. Sie versetzen das Zuhause in eine gemütliche und festliche Stimmung. Besonders beliebt und bekannt sind die erzgebirgischen Holzfiguren, die in vielen Haushalten als Weihnachtsschmuck und Dekoration eingesetzt werden.

Im Erzgebirge gibt es eine reiche Weihnachtstradition, die seit Jahrhunderten gepflegt wird. Die erzgebirgische Holzkunst und Weihnachtsdeko sind weltweit bekannt und beliebt.

Gerade die Vorweihnachtszeit ist ein ganz besonderer Zeitraum im Jahr. Man bereitet sich auf das Weihnachtsfest vor, besinnt sich auf Sitten und Bräuche und schmückt das Haus festlich. Unsere erzgebirgischen Traditionen sind indessen über Ländergrenzen hinweg bekannt und sehr geschätzt.

 

Weihnachten im Erzgebirge

Das Erzgebirge ist eine Region im Osten Deutschlands. Es ist bekannt für seine lange Tradition der Handwerkskunst und der Holzschnitzerei. Seit Jahrhunderten werden hier hochwertige Weihnachtsfiguren aus heimischen Hölzern gefertigt. Diese verwandeln das Zuhause in der Vorweihnachtszeit in ein weihnachtliches Ambiente.

Die Geschichte des Erzgebirges ist eng mit dem Bergbau verbunden. Schon im 12. Jahrhundert wurde hier Erz abgebaut, und der Bergbau prägte die Region bis ins 20. Jahrhundert hinein. Aber auch die Handwerkskunst spielte eine wichtige Rolle. In den langen Wintermonaten wurden Holzfiguren geschnitzt, die später auf den Weihnachtsmärkten verkauft wurden.

Die erzgebirgische Holzkunst hat sich entwickelt. Sie ist zu einer Tradition geworden. Heute ist sie ein wichtiger Bestandteil der Weihnachtszeit im Erzgebirge.

 

Erzgebirgische Holzkunst - Weihnachtsdeko der besonderen Art

Die erzgebirgische Holzkunst ist bekannt für ihre hohe Qualität und ihre filigranen Details. Die Weihnachtsfiguren werden in Handarbeit hergestellt und sind echte Kunstwerke. Die Räuchermännchen, Nussknacker, Engel, Bergmänner und Krippenfiguren sind besonders bekannt. Jedes Jahr kommen neue Figuren hinzu, die das Sortiment erweitern und für Abwechslung sorgen.

Das Erzgebirge ist seit langem für seine handgefertigten Holzfiguren und Weihnachtsdeko bekannt. Die Tradition der Holzschnitzerei reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Das Erzgebirge war ein Zentrum des Bergbaus. Viele Bergarbeiter hatten in ihrer Freizeit ein Hobby: Sie schnitzten Holzfiguren. Die Figuren wurden als Spielzeug für Kinder hergestellt.

Doch bald wurde ihr Potenzial als Weihnachtsschmuck erkannt. Die erzgebirgische Holzkunst hat sich seitdem zu einem wichtigen Teil der weihnachtlichen Tradition entwickelt. Zu den bekanntesten Weihnachtsfiguren aus dem Erzgebirge gehören Räuchermänner, Nussknacker, Engel und Bergmänner. Jede Figur hat ihre eigene Bedeutung und Symbolik.

Räuchermänner wurden ursprünglich als Teil eines alten Brauchs verwendet. Man verbrannte Harz und Kräuter, um böse Geister zu vertreiben. Heute werden Räuchermänner als Dekoration verwendet. Sie werden mit duftendem Räucherwerk gefüllt. Das verbreitet einen angenehmen Geruch im Raum.

Die Räuchermännchen sind eine ganz besondere Erfindung der erzgebirgischen Holzkunst. Sie sind kleine Holzfiguren, die einen Bergmann, einen Handwerker oder einen Weihnachtsmann darstellen und als Halter für Räucherkerzen dienen. Der Rauch, der aus ihrem Mund kommt, verbreitet einen angenehmen Duft im Raum und schafft eine weihnachtliche Atmosphäre.

Die Nussknacker sind ebenfalls eine typische Figur der erzgebirgischen Holzkunst. Sie sind meistens als Soldaten oder Könige gestaltet und dienen dazu, Nüsse zu knacken. Aber auch als Dekoration sind sie sehr beliebt und dürfen in keinem Weihnachtszimmer fehlen. In der Überlieferung werden sie oft als Wächter der Familie betrachtet.

Die Engel und Bergmänner gehören ebenfalls zur traditionellen erzgebirgischen Holzkunst. Sie sind meistens als Kerzenhalter gestaltet und verbreiten ein warmes Licht im Raum. Engel und Bergmänner sind auch wichtige Figuren in der erzgebirgischen Weihnachtstradition und symbolisieren den Glauben und die Hoffnung.

Krippenfiguren sind ein wichtiger Bestandteil der erzgebirgischen Weihnachtstradition. Sie stellen die Szene der Geburt Jesu dar und sind oft aufwendig gestaltet. In vielen Familien im Erzgebirge wird die Krippe aufgestellt und während der Weihnachtszeit liebevoll gepflegt und dekoriert.

Eine weitere beliebte Weihnachtsdekoration aus dem Erzgebirge sind die Weihnachtspyramiden. Diese Pyramiden bestehen aus mehreren Etagen und sind mit Wachskerzen oder elektrischen Lichtern beleuchtet. Die Pyramiden haben oft ein bestimmtes Thema, wie zum Beispiel eine Weihnachtsszene oder ein Märchen. Die Pyramiden drehen sich langsam und erzeugen eine warme, gemütliche Atmosphäre.

 

Erzgebirgische Holzkunst – Qualität und Herstellung

Die erzgebirgische Holzkunst hat eine lange Tradition und wird seit Jahrhunderten in der Region des Erzgebirges hergestellt. Dabei werden hochwertige Hölzer wie Fichte, Kiefer oder Ahorn verwendet, die in aufwändiger Handarbeit zu den unterschiedlichsten Figuren und Motiven verarbeitet werden.

Die bekanntesten Figuren sind wohl die Räuchermänner, Nussknacker, Engel und Bergmänner sowie die Krippenfiguren und Weihnachtspyramiden.

Unser Onlineshop hat sich auf die erzgebirgische Holzkunst spezialisiert und bietet eine große Auswahl an hochwertigen Holzfiguren aus heimischen Hölzern an. Dabei wird besonderer Wert auf Qualität und Authentizität gelegt. Jedes Produkt, welches in unserer eigenen Manufaktur hergestellt wird, durchläuft strenge Qualitätskontrollen, bevor es in den Verkauf geht.

Ein besonderes Highlight in unserem Sortiment sind die Nussknacker. Die handgefertigten Holzfiguren sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich und sorgen für eine einzigartige Weihnachtsstimmung. Auch die Räuchermänner sind sehr beliebt und verbreiten einen angenehmen Duft im Zuhause. Dabei werden verschiedene Duftstoffe wie beispielsweise Weihrauch oder Sandelholz verwendet.

Neben den klassischen Figuren und Motiven bieten wir auch moderne und zeitgemäße Designs an, die sich perfekt in moderne Wohnräume integrieren lassen. So können Sie Ihr Zuhause individuell und ganz nach Ihrem Geschmack gestalten und dekorieren.

Wir bieten Ihnen auch eine große Auswahl an Weihnachtsbeleuchtung und Fensterschmuck an. Hierbei legen wir ebenfalls Wert auf hohe Qualität und ein ansprechendes Design. So können Sie Ihr Zuhause in eine gemütliche und festliche Atmosphäre tauchen und die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen genießen.

Insgesamt bietet unser Onlineshop eine breite Palette an erzgebirgischer Holzkunst und Weihnachtsdekorationen an, die jedes Zuhause in eine festliche Stimmung versetzen. Unsere Produkte sind Echt Erzgebirge und werden in liebevolle Handarbeit hergestellt. Ein kleines Stück Erzgebirge für Ihr Zuhause.

Das Video können Sie hier sehen

Select a video File